Kundenservice

info@backfreunde.de

Deutschlandweite Lieferung kostenloser Versand ab 25,00 €

Backfreunde-Newsletter zur Anmeldung

Rezept für einen Himbeer-Obstkuchen zum Dahinschmelzen

Zutaten

Biskuit:

4 Eier Größe M, 1 Prise Salz, 120 g Zucker, 125 g Mehl

Vanillecreme:

500 ml Milch, 45 g Speisestärke, Vanillemark aus 1 Schote, 2 EL Zucker, 1 Eigelb, 100 g kalte Butter

Belag:

700 g frische Himbeeren


Zubereitung

Eier trennen. Eiweiße und Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe unterschlagen. Mehl sieben und mit einem Schneebesen unterheben. Die Obstkuchenform mit Butter oder Back-Trennspray fetten und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze 180 °C; mittlere Schiene) backen. Den Obstboden ca. 10 Minuten in der Form auf einem Auskühlgitter abkühlen lassen, dann stürzen und gut auskühlen lassen. Von der Milch 3 Esslöffel abnehmen und mit Speisestärke anrühren. Die restliche Milch mit Vanillemark, Zucker, Eigelb und der Speisestärke aufkochen und kurz abkühlen lassen.

Butter in Würfel schneiden und gut unterrühren.

Die Creme mit Frischhaltefolie abdecken und lauwarm abkühlen lassen.

Obstboden mit Vanillecreme füllen und die Himbeeren gleichmäßig darauf verteilen.


Was Sie dafür brauchen

Obstbodenform
30 cm
Teigschaber
klein
Backspray
200 ml
Tortenteiler /
Abkühlgitter


Tolle Rezepte bei den Backfreunden entdecken