Kundenservice

info@backfreunde.de

Deutschlandweite Lieferung kostenloser Versand ab 25,00 €

Backfreunde-Newsletter zur Anmeldung

Rezept für Moskauer Nüsse oder Oreschki

Rezept für verführerische Moskauer Nüsse

Zutaten

Für den Teig
250 g Butter, 2 Eier, 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 400 g Mehl, 1 Pck. Backpulver, 100 g Speisestärke

Für die Füllung
1 kleine Dose gezuckerte Kondensmilch (z. B. Milchmädchen, Karamell), nach Belieben gehackte Walnüsse


Zubereitung

Die Butter, Eier, Zucker und den Vanillezucker miteinander verquirlen. Mehl, Backpulver und Speisestärke hinzufügen und zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig abdecken und ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Form mit Backspray (alternativ mit Butter) fetten. Den Teig zu einer langen Rolle formen und kleine, gleich große Stücke abschneiden. Daraus ca. 2 cm große Kugeln fertigen und in die Formen drücken, so dass eine Mulde entsteht. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C (Ober-/Unterhitze, mittlere Schiene) ca. 5 – 8 Minuten backen.

Die Oreschki ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und nochmals abkühlen lassen.

Die gezuckerte Kondensmilch mit der geschlossenen Dose im Wasserbad ca. 5 – 10 Minuten erwärmen – dabei nicht kochen! Die Dose öffnen und die Karamell-Masse in einer Schüssel gegebenenfalls nochmals glatt rühren. Die gehackten Walnüsse unterheben. Die Hälften mit der Füllung bestreichen und zu einer Walnuss zusammenkleben.


Was Sie dafür brauchen

Backform
Moskauer Nüsse
Backspray
200 ml
Back- und
Ausrollmatte
Auskühlgitter
eckig


Tolle Rezepte bei den Backfreunden entdecken