Kundenservice

info@backfreunde.de

Deutschlandweite Lieferung kostenloser Versand ab 25,00 €

Backfreunde-Newsletter zur Anmeldung

Rezept für herzige Mürbeteig-Plätzchen

Zutaten für ca. 40 Plätzchen

Für den Mürbeteig
160 g Zucker, 150 g gemahlene Haselnüsse, 200 g Butter, 1 Prise Salz, 1 Ei (Größe M), 225 g Mehl, etwas Mehl zum Ausrollen

Für die Dekoration
50 g Puderzucker, 1 EL Wasser oder Amaretto, 500 g Rollfondant (in verschiedenen Farben)

Zubehör
Ausstechform Bonbon, Prägematte Lovely Hearts


Zubereitung

Für den Krokant 120 g Zucker in einer Pfanne zartbraun schmelzen. Haselnüsse hinzufügen und dabei ständig rühren. Die Masse auf ein Backpapier geben, zu einer Platte verstreichen und vollständig auskühlen lassen. Den abgekühlten Krokant in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Ausrollholz fein zerbröseln.

Butter in Stücken, restlichen Zucker, Salz und Ei in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen. Mehl und den zerkleinerten Krokant hinzufügen und mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie eingeschlagen ca. 2 – 3 Stunden kalt stellen.

Mürbeteig kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen (gelingt auf einer Back- und Ausrollmatte mithilfe von Teigstäben besonders gut). Einen Teil des Teiges mit etwas Mehl bestäuben. Plätzchen mit dem Bonbon-Ausstecher ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Auf die andere Teighälfte die Prägematte legen und mit einem Ausrollstab das Herzmuster in den Teig drücken. Bonbons ausstechen und ebenfalls auf die Backbleche setzen.

Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 °C / Ober- und Unterhitze 180 °C; mittlere Schiene) ca. 8 – 10 Minuten zartbraun backen. Plätzchen auf einem Auskühlgitter vollständig abkühlen lassen.

Puderzucker mit 1 EL Wasser oder Amaretto zu einer dünnen Glasur verrühren. Den Fondant – je nach Farbwunsch – weich kneten und portionsweise dünn ausrollen (ohne Mehl). Das Herzmuster der Prägematte in den Fondant drücken. Bonbonformen ausstechen und dünn mit Puderzuckerglasur bestreichen. Die bunten Fondant-Bonbons jeweils auf die Plätzchen legen, etwas andrücken und ca. 6 – 8 Stunden bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

Hinweis:

Gekühlt und luftdicht in Dosen aufbewahrt bleiben die Krokant-Bonbons bis zu 3 – 4 Wochen knusprig lecker.


Was Sie dafür brauchen

Ausstechform
Bonbon
Prägematte
Lovely Hearts
Rollfondant
pink
Rollfondant
gelb


Tolle Rezepte bei den Backfreunden entdecken