Kundenservice

info@backfreunde.de

Deutschlandweite Lieferung kostenloser Versand ab 25,00 €

Backfreunde-Newsletter zur Anmeldung

Rezept für knusprige Zwiebel-Baguettes

Rezept für knusprige Zwiebel-Baguettes

Zutaten für 3 Baguettes

Vorteig
110 g Mehl Typ 405, 110 g Mehl Typ 550, ¾ TL Salz, ¾ TL Trockenhefe, 150 ml Wasser, Öl

Hauptteig
225 g Mehl Typ 405, 225 g Mehl Typ 550, 2 TL Salz, ½ TL Malzmehl oder Rohrzucker, ¾ TL Trockenhefe, 300 ml kaltes Wasser, 150 g geröstete Zwiebeln, Öl


Zubereitung

Vorteig
Das Mehl, das Salz, die Hefe und das Wasser in einer Schüssel mischen und zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche gut 10 Minuten von Hand kneten und dann zu einer Kugel formen, leicht mit Öl einsprühen, bzw. bepinseln und 90 Minuten gehen lassen. Den Teig dann erneut kurz durchkneten (ca. 30 Sekunden) und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

Hauptteig
Den Vorteig aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen.

Das Mehl, das Malzmehl (noch kein Salz!) oder den Rohrzucker, die Hefe und das Wasser in einer Schüssel zu einem glatten Teig verkneten und auf einer bemehlten Fläche gut 10 Minuten von Hand kneten. Den Teig dann zu einer Kugel formen und 20 Minuten ruhen lassen. Danach den Vor- und Hauptteig sowie das Salz zu einem Teig verkneten. Wieder etwas mit Öl besprühen oder bepinseln und 30 Minuten ruhen lassen. DenTeig nur kurz zum Entgasen kneten und weitere 90 Minuten gehen lassen. Geröstete Zwiebeln in den Teig kneten, Baguettes formen, in die Form geben und 15 Minuten stehen lassen. Über Nacht – gut abgedeckt – in den Kühlschrank stellen.

Abgedeckte Baguettes aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 30 Minuten lang aklimatisieren lassen. 15 Minuten vor dem Backen die Abdeckung abnehmen, damit die Brote leicht antrocknen können. Unmittelbar vor dem Backen einschneiden. 1 Tasse Wasser in den Backofen stellen, Brote mit Wasser besprühen oder bepinseln und für 2 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 250 °C backen.

Die Baguettes erneut mit Wasser besprühen und nach 1 Minute backen nochmals bepinseln. Die Ofentemperatur auf 230 Grad senken und ca. 30 Minuten backen, dabei die Brote 1 – 2 Mal drehen, damit sie gleichmäßig bräunen. Den Ofen ausschalten und die Brote für weitere 5 – 10 Minuten im geschlossenen Ofen lassen. Baguettes 1 – 1 ½ Stunden auskühlen lassen.


Was Sie dafür brauchen

Baguette-Blech
3-fach
Gärkörbchen
41 cm
Rezeptheft
32 Seiten
Brotbeutel
38 x 45 cm


Tolle Rezepte bei den Backfreunden entdecken