Rezept Blätterteigrollen

Rezept für luftig-lockere Blätterteigrollen

Zutaten

Für die Schaumrollen:
Blätterteig Ihrer Wahl aus dem Kühlregal

Für die Erdbeer-Sahne-Füllung:
350 g Erdbeeren, 400 g Sahne, 50 g Puderzucker, 2 Päckchen Sahnesteif, 1 Päckchen Vanillezucker, Puderzucker zum Bestäuben nach Belieben

Für die Orangen-Creme-Füllung:
250 ml Orangensaft (frisch gepresst), 80 g Zucker, 0,5 Päckchen Puddingpulver (Vanille), 500 ml Sahne, 2 Blatt Gelatine, 1 Prise Salz, 1 Teelöffel Vanillezucker, 1 Ei, etwas Öl, etwas Mehl


Zubereitung

Schaumrollen
Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Blätterteig ausrollen. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen, mit verquirltem Ei bestreichen und der Länge nach in acht gleichbreite Streifen schneiden. Schaumrollenformen dünn mit Öl bestreichen. Die Teigstreifen ein wenig überlappend aufwickeln, damit jeweils am dünnen Ende der Formen beginnen.

Teig mit verquirltem Ei bestreichen, Formen auf das Backblech setzen. Rollen im vorgeheizten Rohr ca. 10 Minuten anbacken, dann Hitze auf 190°C reduzieren und die Rollen ca. 20 Minuten fertig backen. Teigrollen aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen.

Die Blätterteigrollen behutsam von den Formen ziehen. Vor dem Servieren die Creme mit einem Spritzbeutel in die Teigröllchen füllen und anschließend mit Puderzucker bestreuen.

Erdbeer-Sahne-Füllung
Erdbeeren putzen und in feine Stücke schneiden. Gut 150 g davon fein pürieren. Die kalte Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Kurz vor Ende das Sahnesteif sowie die pürierten Erdbeeren zufügen und noch einmal gut durchmixen. Zum Schluss die klein geschnittenen Erdbeerstücke unterheben und die Erdbeersahne kalt stellen.

Orangen-Creme-Füllung
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mehr als die Hälfte vom Orangensaft mit Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren und aufkochen. Restlichen Orangensaft mit Puddingpulver glattrühren, unter ständigem Rühren langsam in den kochenden Orangensaft gießen und auf kleiner Flamme ca. 1 Minute köcheln.

Creme in eine Schüssel gießen, gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Creme auskühlen lassen, bis sie lauwarm ist (sie darf keinesfalls fest werden). Sahne schlagen. Creme mit der Hälfte der Sahne zügig verrühren, restliche Sahne vorsichtig unterheben. Creme mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank fest werden lassen (dauert ca. 2 - 3 Stunden).

Tipp für die Verzierung:
Nach Belieben die Rollen zusätzlich mit geschmolzener Schokolade verzieren.