Rezept für ein himbeeriges rosa Dessert

Rezept für ein himbeeriges rosa Dessert

Zutaten

Für 2 Portionen
150 ml Sahne, 2 Töpfchen rote Götterspeise (à 125 g), 2 EL Eierlikör, 4 Blatt rote Gelatine


Zubereitung

Die Zutaten in einen Topf geben und bei schwacher Hitze auflösen. Die Form mit kaltem Wasser ausspülen. Die leicht abgekühlte Masse in die Form gießen und ca. für 3 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Nach dem Auskühlen das Dessert aus der Form lösen und nach Belieben garnieren.


Tipp:
Da die Masse vor dem Auskühlen eher flüssig ist, benötigen Sie eine geschlossene Form, aus der nichts auslaufen kann.